RestartEvent 2020

Vorstellung  |  Location  |  Gäste  |  Anmeldung

 

 

Anmeldung

 

 

 

 

Teilnehmerdaten

Bitte tragen Sie hier die Daten der Person ein, die am RestartEvent 2020 teilnehmen möchte (*=Pflichtfeld):


Abweichende Rechnungsadresse:

Bitte geben Sie nachfolgende Daten NUR ein, wenn der Rechnungsempfänger (RE) von den Teilnehmerdaten abweicht:


Branchenzuordnung Ihres Unternehmens
Ihre Branchengruppe*
Teilnahmepreis / Vorzugspreise
Teilnahmepreis*

Erläuterungen: Alle Preise verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer. Institutionelle Anleger nehmen grundsätzlich kostenfrei teil. Für das RestartEvent 2020 sind diese kostenfreien Plätze auf die ersten 20 Anlegeranmeldungen limitiert. Als institutionelle Anleger zählen nur Personen von Versicherungen, Versorgungswerke und Pensionskassen (in Ausnahmefällen auch Vertreter von Banken / Sparkassen und Family Offices, jedoch keine Vermögensverwalter oder Berater). Grundsätzlich kann die Teilnahme nur durch Eingabe des übersendeten Anmelde-Codes in das nachfolgende Feld erfolgen. Die Anmelde-Codes sind nur für die jeweiligen Empfänger bestimmt und nicht übertragbar.


Teilnahmebedingungen und AGB
Ihre Zustimmung*
Pflichtfelder
* Pflichtfelder

Teilnahmebedingungen:

  • Die Anmeldung erfolgt zur Veranstaltung RestartEvent am 20. August 2020, 13:00 - 17:30 Uhr, im Falkenstein Grand Hotel in Königstein. Diese Veranstaltung wird als Netzwerkevent ohne Vorträge organisiert.
  • Der reguläre Teilnahmepreis beträgt 190 Euro. Nach Prüfung und Zustimmung durch den Veranstalter können institutionelle Anlegervertreter kostenfrei teilnehmen.
  • Alle Preise sind Netto-Preise und verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
  • Der Veranstalter sichert die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen (siehe Datenschutzerklärung) zu und wird die personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben.
  • Aus Datenschutzgründen dürfen übersendete Login-Daten wie Benutzernamen und Passwörter vom Teilnehmer nicht weitergegeben werden.
  • Es können nur komplett ausgefüllte Anmeldungen bearbeitet werden.
  • Zum Anbieten günstiger Preise wurde die Eventorganisation verschlankt und teilweise automatisiert. Es ist somit wichtig, dass die Teilnehmer alle Daten beim Anmeldeprozess korrekt in das Formular eingeben. Für nachträgliche und somit manuell durchzuführende Änderungen in bereits ausgestellten Dokumenten wie bspw. Rechnungen oder beim Erinnern von ausstehenden Rechnungsbeträgen müssen zusätzliche Bearbeitungsgebühren in Höhe von 20 Euro erhoben werden.
  • Für die Zulassung zum Event erhalten die Anmelder eine Teilnahmebestätigung sowie ihre Rechnung, die nach Erhalt fällig ist. Eine Stornierung der Teilnahme nach erfolgter Bestätigung ist nicht möglich (durch verbindliche Vergabe des Teilnehmerplatzes).
  • Weitere Informationen und Regelungen enthalten die AGB, die mit dem Absenden des Formulars anerkannt werden.